Siehe Fotos (2)

CHATEAU DE SAINT-SATURNIN DE TARTARONNE

Schlösser und Verteidigungsanlagen Um Saint-saturnin
5 Volle Preis
  • „Im 13. Jahrhundert wurde die feudale Burg im Besitz des Königs von Frankreich erwähnt und diente dazu, die königliche Domäne von Gévaudan gegenüber der Rouergue abzusperren. Von 1307 bis 1656 gehörte sie den Montferrands, der mütterlichen Familie von Papst Urban V Während der Religionskriege diente es als königliche Garnison. Das Gebäude präsentiert sich als Viereck, das von drei runden Türmen und einem quadratischen Turm begrenzt wird. Das Hauptgebäude grenzt an letzteren und bildet den...
    „Im 13. Jahrhundert wurde die feudale Burg im Besitz des Königs von Frankreich erwähnt und diente dazu, die königliche Domäne von Gévaudan gegenüber der Rouergue abzusperren. Von 1307 bis 1656 gehörte sie den Montferrands, der mütterlichen Familie von Papst Urban V Während der Religionskriege diente es als königliche Garnison. Das Gebäude präsentiert sich als Viereck, das von drei runden Türmen und einem quadratischen Turm begrenzt wird. Das Hauptgebäude grenzt an letzteren und bildet den Südflügel mit einer Außentreppe im quadratischen Turm ist der mit Zinnen gekrönte mittelalterliche Bergfried. Nach dem Konflikt mit dem Bischof von Mende wurden die Burgen befestigt. Im 16. Jahrhundert wurde an diesen Bergfried ein Hauptgebäude angebaut. Der fast intakte quadratische Turm war der einzige noch erhaltene königliche Bergfried Lot-Tal". Informationen aus der Mérimée-Datenbank. Das Schloss ist jeden Sommer ab dem 14. Juli für Besucher geöffnet. Alle Informationen zu den Öffnungszeiten erhalten Sie beim Tourismusbüro La Canourgue: contact@aubrac-gorgesdutarn.com / T.: 04 66 32 83 67
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Dienstleistungen
    • Führungen für Gruppen
    • Führungen für Individuel
Preise
Zahlungsart
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Preise
  • Erwachsene
    5 €
  • Kind
    Ab 0 €
Öffnungen
  • vom 18. April 2024
    bis zum 25. Juni 2024
  • vom 9. Juli 2024
    bis zum 15. August 2024
  • vom 5. September 2024
    bis zum 10. Oktober 2024
  • Donnerstag
    Um 14:30
  • Dienstag
    Um 13:00
    Um 14:30
    Um 16:00
    Um 17:30
  • Donnerstag
    Um 13:00
    Um 14:30
    Um 16:00
    Um 17:30
  • Donnerstag
    Um 14:30
Schließen